Schulleben

Sortierung:
Klassenlager Grün - Niederhorn, Beatenberg(11)
Mo, 06. September 2021 - Fr, 10. September 2021
Montag
Am Montag um 8:15 Uhr versammelten wir uns am Bahnhof in Horn. Wir fuhren mit dem Zug bis nach Thun. Danach nahmen wir den Bus bis zur Standseilbahn. Schliesslich beförderten uns die Standseilbahn und eine Luftseilbahn nach oben auf das Niederhorn. Bis wir unser Hotel beziehen konnten, spielten wir vor dem Haus noch Spiele. Etwa um 14:00 Uhr konnten wir dann unsere Zimmer beziehen. Diese waren in Ordnung und uns war sofort klar, dass wir es fünf Tag dort gut aushalten konnten. Um 18:00 Uhr gab es dann Nachtessen und dann mussten wir auch gleich unsere Handys abgeben. Es gab Burger mit Pommes. Es hat uns allen geschmeckt. Die LG Gian hat eine Art Fangen im Fackellicht vorbereitet. Um 22:00 gingen alle müde ins Bett und schliefen dann gut.
Lerngruppe Larissa

Dienstag:
Am Dienstag war unser Wandertag.
Wir wanderten zu einer Hängebrücke, die auf dem Weg zu den St. Beatus-Höhlen lag. Wir waren sicher drei Stunden unterwegs, bis wir bei den St. Beatus-Höhlen ankamen. Wir hatten eine einstündige Führung durch die Höhlen. Die Höhle war sehr gross und wässrig, zugleich aber auch sehr eindrücklich. Den Rückweg traten wir mit dem Bus an. Am Abend hatten wir noch ein Pub Quiz zu Mathematik, Geschichte und Weltgeschichte. Danach gingen alle müde ins Bett.
Lerngruppe Tim

Mittwoch:
Am Morgen durften wir früher aufstehen, um den Sonnenaufgang über den Bergen betrachten zu können. Nach unserem täglichen Frühstück gings ab in die Gondel und ins Tal. Leider gab es ein paar Probleme mit dem Bus, wodurch sich die Planung um eine Stunde verschob. Danach besuchten wir einen Alphornhersteller. Trotz verkürzter Zeitspanne hatten wir genug Zeit für die Führung und einige konnten auch ihr Alphornbläsertalent unter Beweis stellen. Am Nachmittag hatten wir dann alle Freizeit in kleinen Grüppchen in der Stadt Interlaken. Als am Abend alle wieder zu Hause waren, ging es nach dem Abendessen mit dem Abendprogramm Lotto weiter. Wie es beim Lotto so ist, hatten einige mehr oder weniger Glück. Trotzdem gingen am Abend alle glücklich ins Bett.
Lerngruppe Yannis

Donnerstag:
Nach dem Frühstück hatten wir zwei Optionen:
1. OL und Minigolf mit Frau Eugster & Frau Toll
2. Wandern mit Herrn Eigenmann
OL:
Mit der Karte in der Hand rannten wir durch den Wald und stempelten alle Posten ab. Als es dann alle geschafft hatten, ging es mit der Gondel ins Tal hinunter zum Minigolf.
Wandern:
Für die Wanderer/innen ging es um 10 Uhr los Richtung Gemmenalphorn. Dabei sahen sie viele verschiedene Tiere. Als sie oben ankamen, assen sie Lunch und wurden von Vögeln interessiert begutachtet. Auf dem Rückweg wurden sie verregnet und am Ende waren alle klatschnass.
Zum Abendessen gab es Chicken Nuggets mit Pommes.
Als Abendprogramm machte Yannis Lerngruppe eine Modeschau, die sehr gut und spannend war.
Lerngruppe Gian
Ort: Niederhorn, Beatenberg
Fotos herunterladen