Schulleben

Sortierung:
Pensionierung von Silvia Fröhlich(4)
Fr, 31. Juli 2020
Die allseits beliebte „fröhliche“ Frau Fröhlich wurde am Donnerstag, 2. Juli 2020, in die Pension verabschiedet. Jedes Kind aus dem Schulhaus Tübacherstrasse gestaltete für Frau Fröhlich eine Papierblume, aus denen dann farbenfrohe Girlanden gebunden wurden.
Zudem sangen die Schülerinnen und Schüler aus vollem Herzen das Lied „Reisefieber“, welches Frau Fröhlich doch – nach der Coronazeit – noch packen könnte.
Wir lassen Frau Fröhlich ungern ziehen und freuen uns schon jetzt über einen Besuch .
Natürlich wünschen wir ihr nur das Beste für die Pension!
Lehrerteam Schulhaus Tübacherstrasse
Fotos herunterladen
Kindergartenreise 20(28)
Do, 16. Juli 2020
Kindergartenreise zum Spielplatz «Kellen»

Die Kindergartenreise stand in diesem Jahr unter keinem guten Wetterstern. Einige Male mussten wir unseren Ausflug regenbedingt verschieben. Dann aber war es endlich soweit und am Dienstag 23.6.2020 konnte es losgehen. Gemeinsam machten wir einen gemütlichen Spaziergang von Horn über Tübach nach Goldach. Unterwegs genossen wir einen feinen Znüni und freuten uns auf dem Spielplatz « Kellen». Dort hatten wir genügend Zeit, uns mit einem feinen Mittagessen zu stärken und uns so richtig auszutoben. Dank den sommerlich warmen Temperaturen konnten die Kinder nach dem Mittagessen in die Badehosen schlüpfen und sich beim plantschen und Wasser spritzen wieder etwas abkühlen.
Nach unserem ausgiebigen Aufenthalt auf dem Spielplatz, wanderten wir wieder gemütlich nach Horn zurück. Am Nachmittag erreichten wir alle wieder gesund und ausgepowert den Kindergarten.
Fotos herunterladen
Zwergebühni - Äs bitzli Zwergemuet(6)
Do, 12. Dezember 2019
Am Donnerstagmorgen durften alle Kinder vom Kindergarten bis in die 2. Klasse das Theaterstück «Äs bitzli Zwergmuet» in unserer Mehrzweckhalle in Horn geniessen.
Es war ein sehr gelungenes Figurentheater, das uns schon von der ersten Sekunde an gefesselt hat.
Dazu eine Kurzbeschreibung:

Unsere drei Zwergenfreunde leben zusammen mit dem Fuchs, dem Eichhörnchen, den Igel und der Krähe im Wald. Liebevoll schauen die Zwerge, dass alles seine Ordnung hat. Nachts sind die drei leise im Wald unterwegs und streicheln die Tiere während sie schlafen und träumen. Alles ist friedlich und gut, bis eines Tages der mürrische Fuchs das Eichhörnchen zum Stehlen anstiftet. Aber die Igel haben die Szene beobachtet und verlangen, dass es die Nüsse wieder zurückbringt. „Die Igel stören mich im Wald“, sagt das Eichhörnchen. Auch die Krähe findet die Igel störend, weil sie täglich von ihrem Gezanke aufgeweckt wird. Die drei Zwergenfreunde tun alles, was sie können, um den Streit zu schlichten. Doch die schlechte Stimmung unter den Waldtieren breitet sich immer weiter aus. Gemeinsam schmieden sie einen bösen Plan…Da erinnern sich die drei Zwerge an ihr Täschchen mit dem Zwergenmut. Der Zwergenkönig hatte es ihnen einmal geschenkt, damit sie bei ganz schwierigen Aufgaben ein Stückchen davon nehmen können, um wieder Mut und Kraft zu bekommen. Mit ein bisschen Zwergenmut könnte es den Zwergen vielleicht gelingen, die Tiere von ihrem Vorhaben abzuhalten…
Fotos herunterladen
Räbeliechtli-Umzug
Mo, 11. November 2019 - Di, 12. November 2019
Morgen, Dienstag 12. November 2019 findet unser Räbeliechtli-Umzug statt.

Um 18.00 Uhr starten wir beim Pausenplatz Tübacherstrasse unsere Route Richtung Altersheim, dann zum See, beim Schulhaus Feldstrasse vorbei und zurück zum Schulhaus Tübacherstrasse.
Angekommen auf dem Pausenplatz singen wir um ca. 18.40 Uhr unsere Lieder in Begleitung des Panflötenchors vor. Anschliessend lassen wir den Abend mit Wienerli und Brot und warmen Getränken ausklingen.

Die Zuschauer bitten wir vom Strassenrand aus zuzuschauen, damit man die Kinder während des Umzugs gut sehen kann.

Wir freuen uns auf einen gelungenen Umzug!
Kindergarten- und Unterstufenteam